Acceso Intranet

Quienes somos Desabollado sin pintar Calidad y servicios Preguntas Fotos Cotactenos
 

Ausbeulen ohne lackieren

Unser Fachgebiet ist das vollständige Entfernen von Beulen an der Karrosserie des Fahrzeuges, die aus verschiedenen Gründen verursacht wurden:

Hagel, einer der Hauptgründe von Beulen an der Karrosserie
durch Türkantenschläge
verursacht durch Einkaufswagen
kleine Dellen, die durch das Abstellen von schweren Gegenständen auf der Motorhaube, dem Dach oder dem Kofferraum verursacht werden
durch Geröll verursachte Beulen
Beulen, die vorne oder hinten beim Einparken entstehen

Hagel

Einer der Hauptgründe für diese Art von Beulen ist der Hagelschlag. In starken Stürmen kann sich gefrorener Niederschlag in Form von Hagel produzieren, welcher besonders an Grösse zunimmt, wenn dieser sich in einem Tief bildet. In diesem Fall kann das Hagelkorn längere Zeit in der Atmosphäre fortbestehen und verfügt so über eine grössere Wachstumskapazität. Sobald der Druck nach oben endet oder der Hagel eine gewisse Grösse erreicht hat, kann die Luft das Gewicht nicht mehr halten und so fällt das Hagelkorn. Hagelkörner können einen Durchmesser von 0,5 bis zu 2 cm erreichen und sind die Ursache von schweren Schäden in Plantagen, elektrischen Einrichtungen, Stromleitungen sowie freistehenden Fahrzeugen.

Das PDR- System

(engl. Paintless Dent Removal) ist auch bekannt als "Ausbeulen ohne Lackieren" und ist zweifellos eine Kunst, bei der eine Menge spezialangefertigter Werkzeuge angewandt werden, um die beschädigte Karrosserie zu restaurieren.

Dieses System wird seit mehreren Jahren in grossen Automobilfabriken genutzt, um kleine Beulen zu entfernen, die während der Montage verursacht werden. Darauf haben nordamerikanische und italienische Techniker das System weiterentwickelt und verbessert und Unternehmen geformt, die sich ausschliesslich dem Ausbeulen ohne Lackieren widmen. Heutzutage gibt es mehrere Unternehmen, die dieses System erfolgreich anwenden.

Unter Anwendung der PDR- Technik wird das Metall virtuell von der Innenseite "massiert", bis die Schadstelle unsichtbar wird. Es sin keine Lackarbeiten oder aufwendige Werkzeuge für die Reparatur notwendig und das führt dazu bei, dass die Karrosserie im Originalzustand erhalten bleibt. Unter Anwendung des PDR- Systems ist es möglich, jegliche Beulen an Türen, Dach, Motorhaube, Kotflügel und Kofferaum zu reparieren- vorausgesetzt, dass der Lack nicht beschädigt oder das Metall angekratzt ist.

Vorteile

Durch das PDR- System können die meisten Reparaturen schnell, zeit- und kostensparend durchgeführt werden. Zudem ist die Überführung des Fahrzeuges nicht notwendig, da die Reparatur bei der Autoniederlassung, beim Autoimporteur, beim Autohändler oder direkt beim Kunden durchgeführt werden kann. All dies ergibt abhängig vom Schaden eine Kostenersparnis von 30% bis zu 50% verglichen mit herkömmlichen Systemen der Reparatur und der Lackierung

PDR- ohne Lackieren

Dieses von Acrofix angewandte und beschriebene Arbeitsverfahren bietet nicht nur Kostenersparnis gegenüber anderen Verfahren, sondern seine eigentliche Stärke liegt darin, den Stil, die Eleganz und die Persönlichkeit eines jeden Fahrzeuges zu erhalten, ohne die beschädigten Teile der Karrosserie überzulackieren. So werden die Eigenschaften des originalen Lacks erhalten.

 


 
 
Ein junges Unternehmen mit Erfahrung im Dienst des Automobils   Acrofix Automotive S.L.
Handy: +34 618 968 235
Telephon: +34 932 49 19 78
c/Granada 39
08740 Sant Andreu de la Barca
Barcelona - España
info@acrofix.com
   
Copyright © 2014 - Acrofix - All rights reserved. Created and Maintained by Marketing Plus S.A.